Fenster und Türen Blog

Fenster gibt es mit einer Vielzahl von Möglichkeiten und den unterschiedlichsten Funktionen. Haben Sie sich ein Fensterangebot eingeholt, werden Sie in aller Regel eine technische Zeichnung des angefragten Fensters vorfinden. Aus dieser Zeichnung geht hervor, mit welchen Funktionen Ihr Fenster dann später ausgestattet sein wird.

Fenster sind in individuellen Größen erhältlich und bringen Tageslicht in die Wohnung. Sehr beliebt sind große Fenster, sie geben Räumen Helligkeit und schaffen ein Gefühl von Freiheit. An sonnigen Sommertagen jedoch wird es unangenehm warm in der Wohnung. Im Büro spiegelt sich zudem die Sonne auf dem Bildschirm. Dagegen helfen Jalousien, Rollos oder Außenrollladen. Sie fragen sich, welche der Möglichkeiten für Sie die Richtige ist? Fragen Sie uns! Wir beraten Sie gern telefonisch oder über unser Kontaktformular. Wir nehmen uns Zeit für Ihr Anliegen und geben Ihnen wertvolle Tipps. Im Folgenden erhalten Sie einen Überblick über mögliches Zubehör für Ihre Fenster.

Fenster lassen Licht hinein und gleichzeitig sollen sie gegen die kalte Luft von außen schützen. Nur so behalten Sie die Wärme in Ihren Räumen. Wenn ein Kunststofffenster klemmt oder sich nicht gut schließen lässt, dringt unmittelbar kalte Luft hinein. Dies sorgt nicht nur für eine ungemütliche Raumtemperatur, sondern treibt die Heizkosten unnötigerweise in die Höhe. Damit das Fenster dicht genug gegen die Luft von außen abschließt, muss es richtig eingestellt sein. Moderne Kunststofffenster lassen sich über verschiedene Möglichkeiten einstellen.

Das neue Haus soll das perfekte Traumhaus werden. Großzügige Verglasungen, große Fensterfronten sind Bestandteile modernen Bauens. Hochwertige Energiesparfenster ermöglichen lichte Räume und eine eindrucksvolle Fassade ohne Wärmeverlust. Bauherren von heute setzen auf Individualität. Das „Haus von der Stange“ ist weniger gefragt. Für Energiesparhaus und Passivhaus profitieren private Bauherren von öffentlichen Förderungen. Das ermöglicht eigene Baukonzepte mit Kosteneinsparungen umzusetzen. Mit dem Standardfenster lässt sich Individualität beim Bauen schlecht vereinbaren. Übergroße Verglasungen, bodentiefe Fenster, großzügige Terrassentüren, Eckfenster, Panoramafenster sind gefragt. Fenster nach Maß sind das perfekte Angebot für das neue Eigenheim.

Beim Hausbau stehen die Besitzer häufig vor der Wahl, welches Fenster, bzw. welche Fensterart, sie einbauen möchten. Auf dem Markt gibt es viele verschiedene Fensterarten. Es kommt immer auf den Standort und auf die Verwendung an. Im Folgenden werden einige Fensterglas-Arten näher beschrieben und was sie auszeichnet.

Wer ein Haus baut oder bezieht, plant dieses in der Regel lange im Voraus: Neben der Anzahl der Zimmer, die Aufteilung dieser und auch der Gestaltung des Wohnraumes an sich gibt es noch jede Menge weiterer Punkte, die es zu klären gibt, bevor dem Schritt ins neue Leben nichts mehr im Wege steht. So detailliert die Planung eines Hauses auch gewesen sein mag und so viel man auch beachtet hat - viele Herausforderungen, Probleme und Änderungswünsche ergeben sich erst lange nach Einzug. Der einst so schöne Parkettboden sieht irgendwann doch nicht mehr so schön aus, nachdem Kleinkinder oder Haustiere sichtbare Spuren darauf hinterlassen haben, das Schlafzimmer würde sich doch besser als Kinderzimmer machen und die wenigen Fenster, die gerade im Sommer für kühlen Schatten sorgen sollten, sorgen gerade im Winter hingegen für eine depressive Stimmung - so oder so ähnlich geht es zahlreichen Hausbesitzern. Dabei ist es jedoch nicht notwendig, vorangegangene Fehler oder falsche Entscheidungen einfach so hinzunehmen - immerhin lassen sich die meisten Änderungswünsche ganz einfach umsetzen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.